Lena Haas

Als Kind bekam ich mit 8 Jahren meinen ersten Hund, der mit mir aufwuchs. Lucky, ein Schäferhund-Mix, sollte mich 16 Jahre lang begleiten. Durch ihn habe ich mich immer mit dem Thema Hund beschäftigt, mich immer wieder gefragt, was tut meinem Hund gut? Wie beschäftige ich ihn artgerecht? Was kann ich tun, damit es ihm im Alter noch gut geht?

Daraus erwuchs der Wunsch, mich auch beruflich mit Hunden zu beschäftigen. Neben meiner Tätigkeit als Leitung in einer Hundepension, absolvierte ich einen mehrmonatigen Lehrgang im Fachbereich Hundepsychologie und Verhaltenstherapie am P.T. Institut Mühlheim an der Ruhr.

Momentan absolviere ich in meiner knappen Freizeit im Schulungszentrum Ziemer & Falke eine Ausbildung zum Stresscoach Naturheilkunde für Hunde.

Nun freue ich mich sehr, meinen Herzenswunsch zu realisieren und den Hundekindergarten zu gründen. Hier möchten wir für Ihren vierbeinigen Liebling ein Zuhause auf Zeit schaffen, in dem sich Hund und Mensch wohlfühlen können!

Ich freue mich, Sie und Ihr Hundekind kennenzulernen!

 

 

Danke, Paul!

Im letzten Herbst brannte sich der Aufruf des Buchtunger Tierhofes in meine Gedanken: Ein stattlicher, 13 jähriger, schwarzer Hund sucht auf seine alten Tage ein neues Zuhause. Es vergingen ein paar Wochen und wieder tauchte der Aufruf auf. Zufall?

Nach einigem Hadern mit mir selbst griff ich zum Telefon, um zu fragen, ob sich etwas getan hätte, ob er mittlerweile ein schönes Zuhause gefunden hat. Die Ernüchterung war groß, es meldete sich niemand. Und so vereinbarten wir, dass ich am nächsten Tag vorbeikommen würde, um ihn kennen zu lernen. Der nächste Tag kam und da saß er nun. Er schaute mich mit seinen großen Augen an und wenige Stunden später fuhren wir gemeinsam vom Hof. So, als ob es schon immer so gewesen wäre.

Zugegeben, die Anfangszeit war hart. Paul, wie ich ihn nannte, hatte massive Verlustängste und an Besuch war gar nicht mehr zu denken – so war unser Zuhause schließlich unser Zuhause und Gäste waren für Paul nicht erwünscht. Die Telefonleitung zwischen mir und meiner Hundetrainerin des Vertrauens, Carmela Schiel aus dem Hundezentrum Kuppenheim, glühte. Und doch boxten wir zwei uns da durch. Mehr und mehr wurden wir zu einem Team, mit klaren Regeln und blindem Vertrauen.

Paul, der trotz seines hohen Alters und seiner Größe (stolze 65cm und gute 40kg), immer agil und fit war, fing eines Tages an zu schwächeln. Von jetzt auf gleich, war er nicht mehr der selbe. An einem Montag bekamen wir dann die Diagnose inoperabler Tumor im Bauchraum. Es zog mir die Füße unter dem Boden weg. Wir entschieden zusammen mit dem Tierarzt, Paul soll noch ein paar schöne Tage haben und wenn es soweit wäre, er zu Hause gehen darf. Die folgende Nacht war unruhig, Paul kroch zu mir ins Bett, eigentlich war das Bett immer tabu, doch ich ließ es in dieser Nacht zu. Am nächsten Morgen signalisierte er, er kann nicht mehr. In meinen Armen durfte er schließlich für immer einschlafen.

Paul war ein ganz großer. Wer sein Vertrauen gewonnen hatte, dem legte er sein Herz zu Füßen. 9 Monate waren uns miteinander vergönnt. Es war eine intensive Zeit, eine schöne Zeit.

Danke Paul, dass du mir dein Vertrauen geschenkt hast. Die Lücke, die du hinterlässt ist gigantisch. Du fehlst…

 

Meine Qualifikationen: 

 

2019

seit Juli  Ausbildung zum Stresscoach Naturheilkunde für Hunde

               Ziemer & Falke – Schulungszentrum für Hundetrainer GmbH & Co. KG

 

2018

An der Hundeakademie OWL in Steinhagen (Inh. Daniela Müller und Maic Horstmann), NRW, schloss ich einen umfangreichen Lehrgang zum Erhalt des Sachkundenachweises gemäß §11 des Tierschutzgesetzes zur gewerbsmäßigen Hundehaltung unter der Aufsicht der Amtsveterinärin Dr. Sabine Beckmann, Veterinäramt Gütersloh, ab. Dieser Lehrgang setzte sich wie folgt zusammen:

  • Domestikation des Hundes (Michael Gerichhausen, Hundetrainer)
  • Rassekunde (Michael Gerichhausen, Hundetrainer)
  • Körpersprache und Verhalten (Maic Horstmann, Hundetrainer, anerkannter Sachverständiger NRW)
  • Erziehung des Hundes (Maic Horstmann, Hundetrainer, anerkannter Sachverständiger NRW)
  • Hundesport (Petra Hagemeier, Hundetrainerin, Hundefriseurin)
  • Pflege des Hundes (Petra Hagemeier, Hundetrainerin, Hundefriseurin)
  • Ernährungslehre (Sabine Urban, Tierheilpraktikerin, Schwerpunkt Ernährung)
  • Gesunder Hund / Kranker Hund (Mareike Wichmann, Tierärztin)
  • Anatomie des Hundes (Dr. Katharina Radelof, Tierärztin)
  • Erste Hilfe am Hund / Impfausweise richtig lesen (Dr. Petra Balzer-Schreiber, Tierärztin)
  • Fortpflanzung und Zucht (Dr. Martin Schilling, Tierarzt)
  • Hygiene und Parasiten in Hundeschulen, Tierheimen ua. (Dr. Martin Schilling, Tierarzt)
  • Rechtliche Grundlagen der Tierhaltung in Deutschland (Tierschutzgesetz, Tierschutzhundeverordnung, Landeshundegesetze, kommunale Verordnungen) (Daniela Müller, Rechtsanwältin)
  • Private Hundehaltung / Hundehalterhaftung (Daniela Müller, Rechtsanwältin)
  • Formen der gewerblichen Hundehaltung und ihre rechtlichen Besonderheiten (Daniela Müller, Rechtsanwältin)
  • Reise und Transportbestimmungen (Auslandstierschutz) (Daniela Müller, Rechtsanwältin)
  • Tod des Hundes / Tierkörperbeseitigung (Daniela Müller, Rechtsanwältin)

 

2017

Sachkundelehrgang nach § 11 des Tierschutzgesetzes für Kleinsäugerhaltung bei der Kölner Hunde-Akademie, Inh. Susanne Ronneberg, in der Landwirtschaftskammer Köln-Auweiler, Prüfung unter der Aufsicht von Dr. Nicole Jentzsch.

 

seit 2016

Mitglied im Deutschen Tierschutzbund

Kontakt
Hundekindergarten Haas
Hundepension mit Hundetagesstätte
Withig 6
77836 Rheinmünster/Schwarzach

Telefon: 07227 7374141
E-Mail: info@hundekindergarten-haas.de

Reguläre Hol- und Bringzeiten

Montag-Sonntag
07.30 Uhr – 10.00 Uhr
16.30 Uhr – 19.00 Uhr
oder nach Vereinbarung